thomas_provisorisch

Studium der Philosophie an der Universität Wien, der KTU Linz und der Medizinischen Universität Wien. Arbeitsschwerpunkt Textanalyse in zeitgenössischen Marketingtexten (Dissertation hier erschienen). Mehrjährige Tätigkeit als Journalist, heute als Redakteur bei einem japanisch-österreichischen Stahlanlagenbauer tätig.

E-Mail: widter@alfredpfabigan-philosophischepraxis.at
Persönliche Webseite: thomaswidter.com


Meine Überzeugung:

„Ein Studium der Philosophie schärft das Denken und schafft Aufmerksamkeit für sprachliche Feinheiten. Dennoch hat nicht jeder Studienabgänger das Gefühl, stets zielsicher und prägnant formulieren zu können. Ich unterstütze Sie dabei, gleichzeitig wissenschaftlich präzise und gut verständlich zu schreiben.“

Meine Rolle in der philosophischen Praxis:

Schreibwerkstatt: Kurs „Prägnant, direkt, seriös. So schreiben Sie wie ein Qualitätsjournalist“. Zusätzlich interessentenabhängiger Kurs zur optimalen Nutzung der Ressource Internet für künftige Leiter philosophischer Praxen (Erstellung Webpräsenz, Online-Marketing, Social Media Dos & Don’ts).